Raum für Berührung, Bewegung, Wandlung
Marlise Bühler - kinesiologie

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung.

Nach Auffassung der Chinesischen Medizin weisen kör­perliche und seelische Schmerzen jeglicher Art auf Blockaden im Energiefluss des Menschen hin. Der Muskeltest ist das Messinstrument für blockierte und fliessende Energie und gibt Aufschluss über die Bereiche, die der Auf­merksamkeit bedürfen. Um das energetische Gleichgewicht wieder herzustellen, arbeitet die Kinesiologin mit bereits vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten der KlientInnen.

Kinesiologie verbindet Wissen aus den Bereichen Chiropraktik, Ernährungswissenschaft, Aku­pressur und Bewegungslehre. Sie ist eine Reise zu sich selbst und eröffnet ungeahnte Möglich­keiten. Während der Sitzungen werden Erinnerungen an längst vergangene Erlebnisse und die entsprechenden Gefühle intensiv wahr­genommen. Durch das Erkennen von alten Verhaltens­mustern und deren Auslöser in der Vergangenheit kann Heilung geschehen. In diesem Prozess werden nicht nur die Symptome aufgelöst, sondern auch die Beschwerdenursache.

Die Kinesiologie unterstützt bei Schmerzen aller Art, Ängsten, Schlafstörungen, Überempfindlich­keitsreaktionen, Verspannungen, Stresssymptomen, Lernschwierigkeiten, Haltungs- und Koordi­nationsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, usw.
kinesiologie
hawai'i + huna
reflexarbeit
liquid dolphin, whale
massagen
klassische
meridian
klangschalen
am arbeitsplatz
kopf- und migräne
schröpfmassage
fussreflexzonen
kurse / vorträge
über mich
kontakt
links
Was wir innerlich erreichen, verändert die äussere wirklichkeit. Otto Rank Raum für - Strichmännchen
©zenart 12, update 16.11.17