Raum für Berührung, Bewegung, Wandlung
Marlise Bühler - am arbeitsplatz

Die Technik der Massage im Sitzen (Stuhl-Massage)

wurde 1982 in den USA entwickelt. Sie be­ruht auf der traditionellen Kunst der Akupression AMMA (beruhigen mit den Händen), welche seit über tausend Jahren in Japan praktiziert wird.

Eine Stuhl-Massage dauert 15 Minuten und setzt sich aus genau definierten Bewegungs­abläufen, KATA genannt, zusammen. Damit wird ein Optimum an Wirkung jeder einzelnen Bewegung mit dem kleinstmöglichen Aufwand erreicht.

Bei dieser einmaligen Art von Massage wird der bekleidete Klient an Schultern, Rücken, Nacken, Hüften, Armen, Händen und Kopf behandelt. Sie kann jederzeit, überall, an jeder­mann, unab­hängig von Grösse, Alter oder Geschlecht angewandt werden.

Die Massage am Arbeitsplatz ist ein wohltuender Service für Firmen und ihre Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter und kann z.B. wöchentlich gebucht werden.

Terminabsprachen und weitere Informationen unter „kontakt“
kinesiologie
hawai'i + huna
reflexarbeit
liquid dolphin, whale
massagen
klassische
meridian
klangschalen
am arbeitsplatz
kopf- und migräne
schröpfmassage
fussreflexzonen
kurse / vorträge
über mich
kontakt
links
Du musst nicht wissen, um zu sein, aber du musst sein, um zu wissen. Nisargadatta Raum für - Strichmännchen
©zenart 12, update 02.12.18